Erst 12 Monate alt, viel hinter sich und noch viel vor sich.

Nach einer unkomplizierten Schwangerschaft und Geburt kam Melina im Februar 2018 zur Welt. Aber schon nach 3 Wochen wurde sie mit Verdacht auf Bronchiolitis (Entzündung der kleinsten knorpellosen Bronchien) eingeliefert.

2 Monate später wurde Melina bei einem weiteren Krankenhausaufenthalt mit Verdacht auf gastroösophagealen Reflux (Rückfluss des Mageninhaltes in die Speiseröhre) behandelt.

Juli 2018 wurde die Kleine einer MRT-Untersuchung des Gehirns unterzogen, die Ergebnisse zeigten schwerwiegende Veränderungen. Eine Verbesserung des Zustandes von Melina kann nach Ansicht der Ärzte durch eine möglichst rasche hochdosierte Spezialvitamin-Therapie erreicht werden. Parallel dazu sorgen die Eltern für Physiotherapie und Reha und unternehmen alles, damit Melina noch einiges erlernen kann.

Wir möchten dem Fitness-Studio Crossfit Wildon und seinen Mitgliedern sehr herzlich für die finanzielle Unterstützung danken! Mit Ihrer Aktion haben sie maßgeblich zur Hilfe für Melina beigetragen.

© freiraum-europa | Alle Rechte vorbehalten