Julia M.

Bei Familie M. wurde durch ein Hochwasser die gesamte Wohnung bis zur Decke unter Wasser gesetzt. Die Familie hat zwei Kinder mit Behinderung. Julia ist zwei Jahre und musste aufgrund eines angeborenen Herzfehlers schon mehrmals operiert werden. Ihr Bruder Michael ist neun Jahre und leidet unter ADHS und einer Muskelschwäche, die ebenfalls laufend teure Therapien und eine intensive Betreuung notwendig macht.

Durch das Hochwasser war die Familie gezwungen, ihr Zuhause schnell zu verlassen und die Kinder mussten neben ihren Spielsachen und anderen geliebten Dingen auch ihre Hilfsmittel zurück lassen.

Auch die Wohnung musste renoviert werden. Trotz öffentlicher Förderungen reichte das Geld bei weitem nicht aus. Die Mutter ist, seit ihr Arbeitgeber in Konkurs ging, arbeitslos und der Vater, der alleine die Familie erhalten muss, erhält nur ein geringes Einkommen.

freiraum-europa konnte helfen, damit Familie M. wieder ein Zuhause bekommt und teure Hilfsmittel, spezielle Spielsachen und Lernmaterial für die Kinder ersetzt oder repariert werden konnten.

© freiraum-europa | Alle Rechte vorbehalten