DANIEL

Zaubern wir Daniel ein Lächeln ins Gesicht!

Der 3 jährige Daniel leidet an bilateraler spastische Tetraparese, dadurch kann der Kleine nicht laufen und hat Entwicklungsrückstände und Wahrnehmungsprobleme.

Um die Krampfanfälle zu kontrollieren bekommt Daniel sehr starke Medikamente die ihn schnell müde machen.

Regelmäßig muss Daniel sich unterschiedlicher Therapien unterziehen, die für seinen Bewegungsapparat und seine Motorik sehr wichtig sind, 2x jährlich fährt er auf Reha um die Entwicklung zu fördern.

Daniel ist eine kleine Wasserratte, im Wasser fühlt er sich leicht und auch beweglicher. Daniel wurde eine spezielle Therapie nahegelegt, die Ihm wirklich helfen kann, es handelt sich um eine DELPHINTHERAPIE, die ist jedoch sehr teuer ist.

Der Wunsch von Daniel: Er will auf seinen eigenen Beinen stehen und einige Schritte laufen können!

© freiraum-europa | Alle Rechte vorbehalten